Ort

04.08.-09.08.2014

Städtische Galerie KUBUS
Theodor-Lessing-Platz 2
30159 Hannover


Workshop with Boris Nieslony

 


 
Dieser Performanceworkshop 
  
- richtet sich an interessierte NeueinsteigerInnen genauso wie an fortgeschrittene KünstlerInnen...
 

"Egal welchen Beruf ein Mensch einmal ausüben wird, wie er leben wird, sein Körper wird sich in einem Raum befinden und ist dadurch potentiell 'Bild'."

 
- erforscht den Handlungsimpuls und die Handlung als Bildursprung...
 

"Lebewesen, materielle Körper, jede Materie in jeglichem Zustand, Handlungen und jedwedes Ereignis, sowie physikalische Gesetze sind potentiell 'Bild'."

 
- schult die Wahrnehmung, setzt Energien frei...
 

"... menschliche Leiber benötigen die aktive Bewegung um in den, von Raum und auf Zeit gestalteten Ort das zu projizieren, was der Mensch 'Leben' oder geschlossener, seine Identität nennt. Gegenstände und Materie dagegen sind in der passiven Bewegung (eine negative Aktivität). Der Dialog dieser beiden Bewegungen ist Energie, setzt sie frei."

 
- und lädt zu einem regen Dialog an...
 

"...wo die Ununterscheidbarkeits-Frage zwischen Leben und Kunst aufgeworfen ist."

 

Zitate: Boris Nieslony
 
 - - - - - - - 

 
TEILNEHMERZAHL / NUMBER OF PARTICIPANTS: ...
max. 18 Personen

DATUM / DATE:
Montag 04.08.2014 - Freitag 08.08.2014

UHRZEIT / TIME
10:00am - 6pm

ORT / PLACE:
Städtische Galerie KUBUS
Theodor-Lessing-Platz 2
30159 Hannover

KURSGEBÜHR / FEE:
280 Euro / 250 Euro (STUDENTS)

FRÜHBUCHERGEBÜHR / EARLY BIRD FEE:
bei einer Anmeldung bis 15.Juni 2014 /
if you sign up, till the 15th of June 2014

260 Euro / 230 Euro (STUDENTS)

INFO & ANMELDUNG / INFO & REGISTRATION:
Ilka Theurich, ilka_theurich@gmx.de